Unsere Fachkräftequote in der SRP liegt bei 60%.

  • Pflegekräfte
  • Pflegehelfer
  • Praktikanten
  • Hauswirtschaft

Fort- und Weiterbildung unserer Mitarbeiter

Die Mitarbeiter des Hauses werden in ihrer sozialen und fachlichen Kompetenz unterstützt durch regelmäßige externe und interne Fort- und Weiterbildung.

Diese Maßnahmen finden entweder in der Einrichtung oder in anerkannten Fort- und Weiterbildungsinstituten statt und beziehen sich auf medizinische, pflegerische, psychosoziale, organisatorische und rechtliche Aspekte in der Betreuung und Pflege von Menschen.

Dies bedeutet für uns konkret:

  • regelmäßiger Austausch und Koordination
  • jährliche Festlegung der Themen in Zusammenarbeit mit den Mitarbeitern
  • Bereitstellung von Informationsmaterial zu Fort- und Weiterbildung
  • persönliche Beratung und Motivation zur Teilnahme an den Veranstaltungen
  • Räumlichkeiten in der Einrichtung sind für interne und externe Fort- und Weiterbildung vorhanden
  • Angebot einer aktuellen Fachliteratur/Fachbücherei mit über 100 Medien (Bücher, Lehrvideos, DVDs)
  • Bereitstellung umfangreicher Standards, Verfahrensanweisungen und Hintergrundliteratur in elektronischer Form (Intranet)
  • Ermöglichung von fachbezogenen Internet-Recherchen während der Arbeitszeit